Sie befinden sich hier:    / Tourismus  /  Aktivitäten > Wanderarrangements

Wanderarrangements

Wandern in der Urlaubsregion Edenkoben

Mitten im Rebenmeer, in der Umgebung der Villa Ludwigshöhe, bieten unterschiedliche Themenwege für jeden das Richtige. Ob anspruchsvolles Wandern auf dem herrlich gelegenen Premiumweg ‚Pfälzer Weinsteig’ oder tolle Aussichten genießen entlang der Prädikatstour ‚Pfälzer Hüttentour’. Weinwandern durch die Weingärten oder gar einen poetischen Weinspaziergang auf dem "Weg der Gedichte" bis hin zur schönsten Weinsicht der Pfalz.

400 km Fern – und Ortsrundwanderwege, neu geordnet und markiert, bieten das ganze Jahr über in unserer Urlaubsregion für jeden Anspruch eine große Auswahl an Wandertouren. Ob ein Rausch in Rosa zur Mandelblütenzeit im Frühling auf den Mandelpfadtouren oder im Sommer eine Burgentour rund um die Rietburg. Im Herbst wandert man durch die ‚brennenden Weinberge’ , die in allen Rot  - und Goldtönen mit der Oktobersonne um die Wette strahlen. Den Weinsteig und die Hütten erobern zu jeder Jahreszeit oder aber im Schnee die charmanten Weindörfer und verschneiten Burgen und Schlösser bestaunen.

Kartenempfehlung: kleine Wanderkarte der Urlaubsregion Edenkoben (1:25 000), bestellbar im Tourismusbüro für € 2.90 zzgl. € 2,- Versandgebühr.

Details zu den Wanderwegen sind auch im Tourenplaner hinterlegt.

Künstlerhaus Edenkoben

Wandermenü Pfalz

Beim „Wandermenü Pfalz“ erleben Sie das, was die Pfalz am besten kann. Naturerlebnis und Kulinarik. Die Wandermarke der Region bietet 33 ganz unterschiedliche Gänge, allesamt bestens markierte Premium- und Qualitätswanderwege mit zusammen über 1.000 Kilometern Streckenlänge – da sollte doch jeder Wandergast eine Strecke nach seinem Geschmack finden.

Tourenvorschlag: Pfälzer Weinsteig

Etappe 6 von St. Martin nach Burrweiler
Wanderung auf dem Prädikatsweg Pfälzer Weinsteig am Haardtrand entlang, vorbei am idyllischen Hilschweiher und am imposanten Bau des Schlosses Villa Ludwigshöhe, weiter bis an die aussichtsreiche St. Anna Kappelle mit Einkehrmöglichkeit in der St. Anna Hütte. Länge ca. 17 Kilometer, Aufstieg 689 Meter.
Details s. Tourenbeschreibung. www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de

Tourenvorschlag: Pfälzer Hüttentour

Wandern und einkehren ist das Motto der Pfälzer Hüttentour. Ringelsberghütte, St.Anna-Hütte, Trifelsblick-Hütte, Landauer Hütte und Naturfreundehaus Kiesbuckel laden zwischen den anspruchsvollen Etappen dem 18 km langen Premiumwanderweg zur Einkehr ein (Öffnungszeiten beachten!). Höhenmeter: 803m Dauer: ca. 6.30 Std.
Tipp: Wem die Etappe zu lang ist, der kann zwischen dem Hainbachtal (Höhe Frankweiler) und der Landauer Hütte auf dem Marktweg die Strecke auf 10 km verkürzen.
Details s. Tourenbeschreibung. www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de

Tourenvorschlag: Pälzer Keschdeweg

Folgen Sie der Spur der Kastanie zwischen Wald und Rebenmeer auf der Etappe Edenkoben - Neustadt. Besonders zur Herbstzeit, wenn die reifen Esskastanien zum sammeln einladen ist die Tour "von Schloss zu Schloss" (Villa Ludwigshöhe - Hambacher Schloss) durch den Kastanienwald ein besonderer Genuss. Länge: 18 km Wegbeschreibung auch unter www.keschdeweg.de
Wem die Tour zu lang ist, kann auf halber Strecker den Abzweig in den romantischen Weinort St. Martin nehmen.