Datum Mitteilung Status
19.04.2024 Hallo liebes Team Bin heute den Kirchberg hochgelaufen. Ein Gulli ist so zu bei dem Regen dass kein Wasser dort ablaufen kann. Es gibt am Hang mehrere Gullis die nicht alle so verstopft sind ABER mehrere sind voller Unrat und teilweise sind die inneren Körbe auch nicht richtig fixiert. Auch im Sinne des Hochwasserschutzes sollten die Gullys frei von Unrat sein. Keine einfache Aufgabe da viele Menschen Gullys als Abfallbehälter oder Aschenbecher nutzen. Bitte mal Gullys inspizieren und säubern lassen. Danke erledigt
23.04.2024
19.04.2024 In der Bismarckstraße Hausnummer 8 sind Platten der Straßenrinne locker sowie Löcher neben dem Gully-Deckel. Der Gully ist abgesenkt. Unfallgefahr erledigt
23.04.2024
19.04.2024 Eine Frage der Ehre Eine Frage der Außendarstellung in Bearbeitung
19.04.2024 Als Stammgast ist mir auch noch nebenbei ein Aufkleber am Fahnenmast vor dem Rathaus der Verbandsgemeinde ins Auge gefallen der nun schon seit 2 Jahren bewundert werden kann. Da er schon etwas ausbleicht gehe ich nicht davon aus dass er von der Stadt wegen seiner Attraktivität regelmäßig erneuert wird. Aber sowas an einem öffentlichen Fahnenmast wo auch zum Gedenken mal auf Halbmast geflaggt wird ist ein absolutes NO GO. Ich finde es allerdings komisch dass nur mir sowas auffällt und nicht den Damen und Herren der Verwaltung die da tagein-tagaus mehrmals dran vormarschieren. wir kümmern
uns darum
19.04.2024 Unsere Stadt soll schöner werden. Der Anfang scheint jedenfalls gemacht. Aufgefallen ist eine Kotbeutelausgabe und Kotbeutelsammelstelle für Hunde. Stationiert am Rathaus der Verbandsgemeinde Edenkoben. Die ernsthafte Frage: Ob dort vorbeikommende Hunde da kein Beutelvorrat im Beutelspender vorhanden war nun direkt in den Sammelbehälter oder mangels Widerristhöhe daneben kacken oder ob dieser ekelerregende Zustand von niemand der städtischen Zuständigkeit gesehen und mal kurz mit frisch erhältlichem Wasser aus dem 5 m daneben rauschenden Triefenbach mit dem edlem Gedenkstein an die Renaturierer etwas abgewaschen werden kann erledigt
20.04.2024

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit: Der Zustand ist nicht hinnehmbar und auch nicht in unserem Sinne. Die Zuständigkeit der Pflege und Instandhaltung liegt allerdings nicht bei der Stadt, sondern bei der Verbandsgemeinde Edenkoben. Die Ordnungsbehörde wurde mit der Bitte um sofortige Maßnahmen benachrichtigt. Stadt Edenkoben