Sie befinden sich hier:    / Evens & Termine  /  Veranstaltungen

Veranstaltungen im Mai 2020

Gästeführungen und Gruppenangebote

Ausstellung - Wege im Realismus

Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung - komplett geschlossen

Termin: 26.04.2020 bis 05.06.2020

Ort: Edenkoben, Poststraße 26

Beginn: Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, ist die Verbandsgemeindeverwaltung für Besucherinnen und Besucher komplett geschlossen.


Künstler: Rolf Barth, Bad Bergzabern

Malerei: Acryl, Kreide, Pastell

Vernissage: Sonntag, 26. April, 11 Uhr

Einführung: Hans-Dieter Schlimmer, ehemaliger Oberbürgermeister der Stadt Landau

 

 

 

 

Titel: "Netzwerke", Material: Mischtechnik (Acryl/Kreide), Maße: 100 x 70 cm
 

Gitarrenfestival Edenkoben - „4 Kontinente“ - ABGESAGT -

Konzert mit Julio Azcano, Jacques Stotzem, Solorazaf und Aki & Kuniko, Moderation: Peter Finger

Termin: 09.05.2020

Ort: Kurpfalzsaal

Veranstalter: Künstlerhaus Edenkoben

Beginn: 20:00

Eintritt: 19 Euro/16 Euro (Ermäßigung für Schüler*innen und Studenten*innen und Mitglieder des Förderkreises sowie des Kulturvereins Edenkoben)

Kartenverkauf: www.ticketservice-edenkoben.de

Internet: www.kuenstlerhaus-edenkoben.de

E-Mail: buero@kuenstlerhaus-edenkoben.de


Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Sachen Coronavirus wird die Veranstaltung abgesagt.

Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts, des Gesundheitsamtes sowie der Veröffentlichungen des Bundesgesundheitsamtes besagen u.a., dass Veranstaltungen, bei denen Menschen auf engstem Raum zusammenkommen, unterbleiben sollen.

Das 31. Edenkobener Gitarrenfestival, das unter dem Motto „4 Kontinente“ steht, präsentiert auch in diesem Jahr wieder Weltklasse-Gitarristen. Als „Nischenveranstaltung“ entstand diese Reihe bereits 1990 im Künstlerhaus Edenkoben, welches eigentlich der Poesie und den Bildenden Künsten verpflichtet ist. Seinen Erfolg verdankt dieses Festival vor allem den inzwischen weit mehr als 100 beteiligten Gitarristen, die qualitative Maßstäbe setzten. Die Moderation des Festivals übernimmt auch in diesem Jahr wieder Peter Finger, einer der wichtigsten zeitgenössischen Fingerstyle-Gitarristen und langjähriger Freund des Künstlerhauses.

Mit der Unterstützung des Südwestrundfunks in Mainz, der Stadt Edenkoben sowie dem Förderkreis Künstlerhaus Edenkoben e.V. präsentiert das Künstlerhaus Edenkoben die Gitarristen Julio Azcano, Jacques Stotzem, Solorazaf und Aki & Kuniko.

Weitere Infos zu den Gitarristen unter

Abstrakte Kunst lässt Bäume wachsen

Benefizausstellung mit Originalgemälden von Wolfgang Hirsch

Termin: 22.03.2020 bis 24.05.2020

Ort: Galerie Neumühle, Klosterstr.173, 67480 Edenkoben

Veranstalter: Galerie Neumühle Edenkoben

Beginn: Mi. - Fr. 10:00 bis 12:00 und 15:00 bis 18:00 Uhr, So. 15:00 bis 17:00 Uhr.

Eintritt: Eintritt frei

Internet: www.galerie-neumuehle.de

E-Mail: info@galerie-neumuehle.de


Anlässlich des 40 jährigen Bestehens der Galerie Neumühle in Edenkoben hat diese Benefizausstellung zum Ziel Baumpflanzungen in Wüstenregionen zu unterstützen.

Die gezeigten Exponate des 2011 verstorbenen Künstlers, Wolfgang Hirsch, sind wichtige Werke aus fast allen Schaffensphasen des Künstlers. Die Bilder eröffnen durch ihre unaufdringliche Art der Abstraktion dem Betrachter Zugang in andere Sichtweisen und Räumlichkeiten.

Außerhalb der angegebenen Öffnungszeiten kann die Ausstellung montags, dienstags und samstags nur nach Vereinbarung besucht werden. Weitere Informationen unter der Telefonnummer: 06323-2891.

 

Prot. Kirche Edenkoben - Offene Kirche

Termin: 20.04.2020 bis 31.10.2020

Ort: Prot. Kirche Edenkoben

Veranstalter: Prot. Kirchengemeinde Edenkoben

Beginn: 10 Uhr

Internet: evkirche-edenkoben.de

E-Mail: pfarramt.edenkoben@evkirchepfalz.de


Wenn Sie sich im Urlaub eine Stadt anschauen, haben Sie früher oder später die Klinke einer Kirchentür in der Hand. Vielleicht sind Sie neugierig, wie es drinnen aussieht. Vielleicht erwarten Sie kostbare Kunstschätze.

Vielleicht wollen Sie dem Straßentrubel entgehen und suchen einen Ort der Stille, wollen sich setzen und die schmerzenden Füße sich erholen lassen. Vielleicht brauchen Sie Zeit für sich, Zeit zum Innehalten, zur Einkehr, zum Gebet.

 

Sie drücken die Klinke nieder. Es ist geöffnet. “Wie schön!” denken Sie und treten ein. Und Sie fühlen unmittelbar: Dies ist ein besonderer Raum – unabhängig davon, ob historisch wertvoll oder nicht.

Montags und dienstags ist die Kirche von 10 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Freundliche Kirchenhüter heißen Sie willkommen und können Ihnen die Besonderheiten der Kirche zeigen und erklären.

Gitarrenfestival Edenkoben - „4 Kontinente“ - ABGESAGT -

Konzert mit Julio Azcano, Jacques Stotzem, Solorazaf und Aki & Kuniko, Moderation: Peter Finger

Termin: 10.05.2020

Ort: Künstlerhaus Edenkoben

Veranstalter: Künstlerhaus Edenkoben

Beginn: 11:00

Eintritt: 19 Euro/16 Euro (Ermäßigung für Schüler*innen und Studenten*innen und Mitglieder des Förderkreises sowie des Kulturvereins Edenkoben)

Kartenverkauf: Tickets unter 06323-94840 oder buero@kuenstlerhaus-edenkoben.de

Internet: www.kuenstlerhaus-edenkoben.de

E-Mail: buero@kuenstlerhaus-edenkoben.de


Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Sachen Coronavirus wird die Veranstaltung abgesagt.

Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts, des Gesundheitsamtes sowie der Veröffentlichungen des Bundesgesundheitsamtes besagen u.a., dass Veranstaltungen, bei denen Menschen auf engstem Raum zusammenkommen, unterbleiben sollen.

Das 31. Edenkobener Gitarrenfestival, das unter dem Motto „4 Kontinente“ steht, präsentiert auch in diesem Jahr wieder Weltklasse-Gitarristen. Als „Nischenveranstaltung“ entstand diese Reihe bereits 1990 im Künstlerhaus Edenkoben, welches eigentlich der Poesie und den Bildenden Künsten verpflichtet ist. Seinen Erfolg verdankt dieses Festival vor allem den inzwischen weit mehr als 100 beteiligten Gitarristen, die qualitative Maßstäbe setzten. Die Moderation des Festivals übernimmt auch in diesem Jahr wieder Peter Finger, einer der wichtigsten zeitgenössischen Fingerstyle-Gitarristen und langjähriger Freund des Künstlerhauses.

Mit der Unterstützung des Südwestrundfunks in Mainz, der Stadt Edenkoben sowie dem Förderkreis Künstlerhaus Edenkoben e.V. präsentiert das Künstlerhaus Edenkoben die Gitarristen Julio Azcano, Jacques Stotzem, Solorazaf und Aki & Kuniko.

Weitere Infos zu den Gitarristen unter

„Mit Nena über sieben Brücken“

Termin: 16.05.2020

Ort: Kurpfalzsaal Edenkoben

Veranstalter: Volkschor Edenkoben

Beginn: 19:00 Uhr

Internet: www.volkschor-edenkoben.de


Der Volkschor Edenkoben  mit den Singing Friends unter der Leitung von Michael Hilschmann bietet beim diesjährigen Frühlingskonzert dem Publikum eine lebendige Mischung beliebter Songs in deutscher und englischer Sprache.

Unterstützt wird der Volkschor durch hochkarätige Gäste, denn der Polizeichor Fulda unter der Leitung von Wolfgang Heil wird mit kraftvollen Männerstimmen die Edenkobener Zuhörer*innen begeistern.  

www.polizeichor-fulda.de

Peter-Huchel-Preisträger 2020

Henning Ziebritzki: »Vogelwerk«, Moderation: Hans Thill

Termin: 24.05.2020

Veranstalter: Künstlerhaus Edenkoben

Beginn: 11:00

Eintritt: 7 Euro/4 Euro (ermäßigt für Schüler*innen und Student*innen)

Internet: www.kuenstlerhaus-edenkoben.de

E-Mail: buero@kuenstlerhaus-edenkoben.de


Aufgrund der weiter anhaltenden Verbreitung des Coronavirus in Deutschland muss diese Veranstaltung leider abgesagt werden! Die Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Der diesjährige Peter-Huchel-Preis für deutschsprachige Lyrik geht an den 1961 in Wunstorf geborenen und in Tübingen lebenden Lyriker Henning Ziebritzki. Die Jury würdigte in ihrer Sitzung am 17. und 18. Januar 2020 in Freiburg den bei Wallstein erschienenen Band „Vogelwerk“ als herausragende Neuerscheinung des Jahres 2019. Der mit 10.000 Euro dotierte Peter-Huchel-Preis wird am 3. April 2020, dem Geburtstag Huchels, in Staufen im Breisgau verliehen. Preisstifter sind der Südwestrundfunk und das Land Baden-Württemberg. Zu den bisherigen Preisträger*innen gehörten u. a. Ernst Jandl, Durs Grünbein, Thomas Kling, Uljana Wolf, Friederike Mayröcker und Thilo Krause.

Die Jury in ihrer Begründung: „Lange bevor das Birdwatching zum Trend wurde, inspirierte die Vogelbeobachtung Dichter*innen aller Gattungen. Henning Ziebritzkis dritter Gedichtband ‚Vogelwerk‘ lässt sich keineswegs einfach als beschauliche Ornithologie oder poetische Mimesis der Schöpfung beschreiben. Vielmehr hat Ziebritzki in 52 Gedichten, die jeweils mit einem Vogelnamen überschrieben sind, ein lyrisches Kalendarium sinnlicher Grenzerfahrungen und Überwältigungsmomente geschaffen. Den Porträts jeder einzelnen Vogelart ist immer auch ein Selbstporträt des lyrischen Subjekts eingeschrieben. Dabei spricht kein unbeteiligter, in sich ruhender Beobachter, sondern einer, der sich existenziellen Fragen aussetzt."

Der vom Land Baden-Württemberg und dem Südwestrundfunk gestiftete Peter-Huchel-Preis für deutschsprachige Lyrik wird seit 1984 für ein herausragendes lyrisches Werk des vergangenen Jahres verliehen. Der Preis erinnert an den Namensgeber Peter Huchel (geboren am 3. April 1903 in Groß-Lichterfelde bei Berlin), den bedeutenden Lyriker und langjährigen Chefredakteur der Literaturzeitschrift „Sinn und Form“. Huchel starb am 30. April 1981 in Staufen im Breisgau. Die unabhängige Jury besteht aus sieben Literaturkritiker*innen, Autor*innen und Literaturwissenschaftler*innen.

Hans Thill moderiert die Veranstaltung.

© Foto: Paul van Schie

LCO Seniorensportfest

Termin: 29.05.2020

Ort: Weinstraßenstadion Edenkoben

Beginn: 11:30


Seniorensportfest des LCO

„Die Höflichkeit der Schatten

Geschichten, die ich mir schon immer erzählen wollte

Termin: 29.05.2020

Veranstalter: Künstlerhaus Edenkoben

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt: 7 Euro/4 Euro (ermäßigt für Schüler*innen und Student*innen)

Internet: www.kuenstlerhaus-edenkoben.de

E-Mail: buero@kuenstlerhaus-edenkoben.de


Aufgrund der weiter anhaltenden Verbreitung des Coronavirus in Deutschland muss diese Veranstaltung leider abgesagt werden!

Der Stipendiat Wilfried Happel liest Lyrik und Prosa