Sie befinden sich hier:    / Tourismus  /  Gästeführungen

Wir führen Sie richtig

Wein, Wald und Kultur - das ist Edenkoben. Wir kennen uns aus.

Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und lassen Sie sich auch mal verführen - Sie werden staunen !

Gerne teilen wir unser Wissen mit Ihnen um die außergewöhnlichen Reize unserer Region und die historischen Hintergründe der Entwicklung unserer Stadt.

Wir begleiten Sie wohin Sie wollen, sei es auf einer Pädeltour durch Edenkoben oder lieber „vun allem ebbes"?
Auch Weininteressierte kommen voll auf Ihre Kosten, bei einer lustigen Weinlehrpfad-führung in der freien Natur. Wählen Sie ein spannendes Thema aus und setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Edenkobener GästeführerInnen

 

Pädeltreter unterwegs

02.01.2018 bis 30.12.2018

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin.

Folgen Sie uns auf den Spuren der Edenkobener Stadtgeschichte durch das längste „Pädel“ Edenkobens (Pädel = Pfad abseits des Durchgangsverkehrs) in die „Wingert“ (Weingärten). Dort „machen wir Ihnen eine Szene“ in Mundart mit Anekdoten und einem kleinen Umtrunk, die „des Läwe in de Palz“ widerspiegelt. Auf Wunsch auch mit „Pfälzer Vesper“.

Ort: Treffpunkt: i-Punkt, Weinstraße 81, gegenüber dem Ludwigsplatz.
Eintritt: 11 € pro Person / mit Pfälzer Vesper 17 € pro Person
Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de

Feuer und Flamme

Feurige Führung mit Zaubertrank

02.01.2018 bis 30.12.2018

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin.

Erleben Sie in den Abendstunden eine Führung durch Edenkoben mit feurigen Geschichten, mystischen Erzählungen und szenischen Überraschungen.

Ort: Treffpunkt: Je nach Jahreszeit in der Dämmerung (ca. 18 Uhr) am Museum für Weinbau und Stadtgeschichte, Weinstraße 107
Veranstalter: Edenkobener GästeführerInnen
Eintritt: 11 € pro Person
Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de

Weinerlebnisse für alle Sinne

02.01.2018 bis 30.12.2018

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin.

Spaziergang durch’s Rebenmeer mit Blick auf den Haardtrand des Pfäzerwaldes mit seinen Edelkastanienbäumen und darin eingebetteten Burgen und Schlössern.

Geschichtliches wird ergänzt mit Genuss durch einen BegrüßungsSecco und zwei erlesenen Weinen - an ausgewählten Plätzen im Stielglas verkostet; dazu Brotvariationen.

Ort: Treffpunkt: Parkplatz an der alla hopp! Anlage, Unter dem Kloster 1
Veranstalter: Edenkobener GästeführerInnen
Eintritt: 11 € pro Person
Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de

Winz(er)fit

Geschicklichkeit gepaart mit Winzerwissen

02.01.2018 bis 30.12.2018

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin.

Humorvolle Tour durch’s Rebenmeer für Gruppen, die gemeinsam Problemlösungsstrategien entwickeln wollen. Geeignet zur Förderung der Teamfähigkeit in Firmen sowie im Alltag. „Alla hopp!“ Auf geht’s!

Ort: Parkplatz an der alla hopp! Anlage, Unter dem Kloster 1
Veranstalter: Edekobener GästeführerInnen
Eintritt: 11 € pro Person / auf Wunsch zuzüglich 6 € für Secco und Häppchen
Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de

Bayern & Pfalz - Gott erhalt's

Mit dem Bollerwagen unterwegs

02.01.2018 bis 30.12.2018

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin.

Die Edenkobener GästeführerInnen begleiten Interessierte in Sachen Kunst, Kultur und Wein auf einer 4 km Rundtour Edenkoben – Rhodt und thematisieren insbesondere die Dynastie der Wittelsbacher. Vor 800 Jahren wurde Herzog Ludwig I. die Pfalzgrafenwürde übertragen und seitdem prägte dieses Adelsgeschlecht nicht nur unsere Region. Weithin sichtbare Spuren hinterließ der allgegenwärtige König Ludwig I. von Bayern vor allem durch den Bau seiner Villa Ludwigshöhe oberhalb von Edenkoben.

Unterwegs nach Rhodt werden allerlei Geschichten und Anekdoten aus dem Leben bei Hofe zu Gehör gebracht und auch der Gaumen wird mit kleinen Erfrischungen und Leckereien verführt. Dabei wird u.a. die Frage erörtert, woher der bayerische „Lewwerkees“ kommt. Zurück in Edenkoben gibt es abschließend für „gebührliches Benehmen im Königreich Pfalz" bei Kaffee und Prinzregententorte eine Urkunde.

Ort: Hotel Prinzregent, Unter dem Kloster 1 in Edenkoben
Veranstalter: Edenkobener GästeführerInnen
Eintritt: 18 € pro Person (inkl. Verkostung und Getränke).
Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de

Götterdämmderung im Garten Eden

02.01.2018 bis 30.12.2018

Buchbar für Veranstaltungen und Weinproben oder zusätzlich zu Führungen

Die Winzerin träumt: Göttervater Zeus und seine Gattin Hera machen Urlaub in Edenkoben. Weingott Bacchus (Dionysos) mischt sich in die Idylle ein und Götterbote Hermes hat alle Hände voll zu tun, die Botschaft vom Paradies im Olymp zu verbreiten.

Humorvolle szenische Darstellung mit Blitz und Donnergrollen.

Termin und Ort: nach Vereinbarung
Dauer: ca. 30 Minuten
Preis: 120 €

Buchbar auch als Gesamtpaket mit 5-tlg. Weinprobe (inkl. Brot und Wasser)

Im Gewölbekeller des Museums für Weinbau und Stadtgeschichte, Weinstraße 107

Preis: 18 € pro Person / zuzüglich Museumseintritt: 2 € / pro Person

Auf Wunsch zuzüglich Pfälzer Vesper oder Käsevariationen à 6 pro Person


Ludwig und Lola

auf Spurensuche durch’s Museum

02.01.2018 bis 30.12.2018

Gewandete Führung - buchbar für Gruppen ab 10 Personen.

In sein geliebtes Edenkoben zurückgekehrt, führt König Ludwig I. seine Geliebte Lola Montez durch das Museum. Sie, die nie sein Schloss Villa Ludwigshöhe zu Lebzeiten besuchen durfte, sieht nun erstmals all die Dinge, von denen „ihr Louis“ immer schwärmte und in hunderten von Briefen berichtete. Was könnte besser geeignet sein, in Erinnerungen zu schwelgen und Vergangenheit zu beleben, als der Besuch dieses Museums.

Termin: nach Vereinbarung

Ort: Treffpunkt: Museum für Weinbau und Stadtgeschichte, Weinstraße 107
Veranstalter: Edenkobener GästeführerInnen
Eintritt: 9 € pro Person / mit prickelndem Empfang 11 € / zuzügl. 2 € Museumseintritt
Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de

Unter'm Krummstab ist gut leben

Mit Äbtissin und Winzerin das Museum erkunden

02.01.2018 bis 30.12.2018

Gewandete Führung - buchbar für Gruppen ab 10 Personen.

Das Kloster Heilsbruck hatte wesentlichen Anteil an der Entwicklung Edenkobens; von zwei Weilern über den Marktflecken zur Stadt. Hervorzuheben ist die Förderung des Weinbaus in der 300-jährigen Wirkungszeit der Zisterzienserinnen. Und so erleben Sie unterhaltsam und spannend, wie unterschiedlich Äbtissin und Winzerin die Zeitreise durch dieses Museum aus ihrer jeweiligen Perspektive beleuchten. Der Wein spielt in Edenkoben noch immer eine Hauptrolle und selbst das Kloster ist heute noch Weingut.

Termin : nach Vereinbarung

Ort: Treffpunkt: Museum für Weinbau und Stadtgeschichte, Weinstraße 107
Veranstalter: Edenkobener GästeführerInnen
Eintritt: 9 € pro Person / mit prickelndem Empfang 11 € / zuzügl. 2 € Museumseintritt
Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de

Auf der Suche nach dem Frieden

02.01.2018 bis 30.12.2018

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin.

Kleine Wanderung um das Friedensdenkmal auf dem Werderberg - benannt nach General Werder. Das Denkmalensemble wurde 1899 errichtet und wird ergänzt durch den „Straßburger Stein“ sowie weiteren Gedenksteinen („Zum braven Landwehrmann“, einem Findling für Reichskanzler Otto von Bismarck und dem „Moltkestein“).

Erlebnisse aus Krieg und Frieden, sowie der Reichsgründung, sind an diesem geschichtsträchtigen Ort besonders zu erfahren. Bedeutende Männer der Zeit um die Wende zum 19. Jahrhundert haben hier ihre Spuren hinterlassen. Der nackte Jüngling - als Reiterfigur - bringt mit dem Ölzweig in der linken Hand den Frieden in’s Land.

Ort: Parkplatz am Friedensdenkmal
Veranstalter: Edenkobener GästeführerInnen
Eintritt: 6 € pro Person / auf Wunsch und eigene Rechnung reservieren wir gerne für Sie in der neben der Triumpfhalle befindlichen Gaststätte
Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de

Historische Stadtführung

„vun allem ebbes“

02.02.2018 bis 31.12.2018

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin. 

Feste Termine zwischen dem 19. Mai und 27. Okt. 2018: jeden Samstag um 10:30 Uhr. 

Für Inhaber der PfalzCard kostenfrei. 

Entdecken Sie Edenkoben mit den Gästeführer-/innen der Südlichen Weinstraße. Lassen Sie sich (ent)führen und erfahren Sie Interessantes aus der Stadtgeschichte, dem Weinbau, der Kirchenwelt und natürlich der Vita König Ludwigs I. 

Erforschen Sie Edenkobener „Pädelscher“ und deuten Sie Schlusssteine alter Torbogen. Sie erleben eine Führung, die „vun allem ebbes“ bietet. 

Am Samstag, 22. September um 10:30 Uhr: Sonderführung zum Weinfest der Südlichen Weinstraße: „Woifescht frieher un heit“. 

Ort: i-Punkt, Weinstraße 81, gegenüber dem Ludwigsplatz
Eintritt: 5 € pro Person
Kartenverkauf: Anmeldung: nicht erforderlich, aber möglich
Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de

In Vino wer wie was

Sensorische Weinerlebnisse

02.02.2018 bis 30.11.2018

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin.

Im Rahmen des WeinWanderWochendes feste Termine am Freitag, 11. und Samstag 12. Mai 2018, jeweils um 13.30 Uhr

Fester Termin außerdem: Samstag, 01. September 2018, 13.30 Uhr

Schon König Ludwig I. wusste das mediterran anmutende Klima bei Aufenthalten in seinem Schloss Villa Ludwigshöhe inmitten von Edelkastanienbäumen zu genießen. Bei einem Spaziergang durch die Weinberge genießen auch Sie die pittoreske Kulisse des Pfälzerwaldes mit seinen geschichtsträchtigen Burgen und Schlössern. An besonderen Rastplätzen werden Sie bei einem Gläschen erlesenen Weins in die Geschichte der Region entführt. Genießen Sie mit den Weinen korrespondierende kleine Köstlichkeiten für alle Sinne im königlichen Garten Eden der Pfalz. Besprochen werden ein BegrüßungsSecco und drei auserlesene Weine.

 

Ort: Treffpunkt: Parkplatz an der alla hopp! Anlage, Unter dem Kloster 1
Veranstalter: Edenkobener GästeführerInnen
Eintritt: 18 € pro Person
Kartenverkauf: Anmeldung erforderlich !
Internet: www.gaestefuehrer.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de

Wingertwanderung mit Worscht un Woi

22.09.2018

Die besondere Weinlehrpfadführung zum Weinfest der Südlichen Weinstraße

Erleben Sie auf dem historischen Weinlehrpfad die Weinlese wie sie früher war: „Herbschde wie frieher“. Bei einer fröhlichen Wanderung mit szenischen Darbietungen an diversen Stationen erfahren Sie Interessantes rund um den Wein, wobei ein Umtrunk mit Hausmacher Brot Pfälzer Art natürlich nicht fehlen darf.

Termin und Treffpunkt: Samstag, 22. September 2018 um 14:30 Uhr am Parkplatz der alla hopp! Anlage, Unter dem Kloster 1
 

Anmeldung erforderlich !
Dauer:
ca. 2 Stunden
Preis: 18 € pro Person